Zauberer sind bei Abendveranstaltungen sehr beliebt – egal ob es sich um eine private Dinnerparty oder eine renommierte Kundenveranstaltung handelt, es ist wichtig, dass Sie die richtige auswählen. Wenn Sie im Internet nach Magiern suchen, werden Sie Hunderte finden und durch die Wahl verwirrt sein.

Da die Einstellung eines Magiers etwas ist, was die Leute nicht oft tun müssen, ist es wahrscheinlich, dass Sie “kalt” buchen – das heißt, Sie kennen ihre Arbeit nicht unbedingt, müssen also ihre Eignung für Ihre Gruppe anhand Ihrer Person überprüfen Präsentiert mit.

Professioneller Zauberer : Website des Magiers ist wichtig. Vergessen Sie das Design – suchen Sie nach Beweisen dafür, dass sie einen guten Standard erfüllen. Fotos von ihnen, Referenzen von früheren Kunden und die Art der Veranstaltungsorte, an denen sie derzeit arbeiten, sind sehr wichtig. Wenn der Zauberer seine Kunden als Familienrestaurants mit niedrigen Augenbrauen auflistet, ist er wahrscheinlich nicht so erfolgreich wie eines, das von Firmenkunden in Fünf-Sterne-Hotels um die Welt geflogen wird.

Wenn Sie sich die Fotos auf einer Zaubererseite ansehen, sehen Sie, ob die Zuschauer glücklich oder desinteressiert aussehen. Ein Zauberer wird nur seine besten Fotos auf seine Website stellen. Wenn das Beste, was er tun kann, ein paar schlecht aufgenommene Schnappschüsse sind und das Publikum alle gelangweilt aussieht, sagt das viel aus!

Obwohl Sie auf ihrer Website viel über jede Art von Entertainer erzählen können, lohnt es sich, sie für einen Chat anzurufen. Einige Bucher befürchten dies, weil sie glauben, dass sie einen harten Verkauf bekommen werden. Dies ist möglich, aber die meisten professionellen Zauberer sprechen wahrscheinlich unverbindlich über die Einzelheiten Ihrer Veranstaltung.

Manchmal prüfen Bucher, ob der Magier Mitglied einer Handelsorganisation wie der International Brotherhood of Magicians oder des Magic Circle ist. Es ist sehr wichtig zu beachten, dass dies in keiner Weise etwas über den Standard des Darstellers aussagt. Wenn sie Mitglied dieser Organisationen sind, bedeutet dies, dass sie einige grundlegende Kriterien erfüllt und eine Abonnementgebühr entrichtet haben. Die große Mehrheit der Mitglieder dieser Organisationen sind Teilzeit- oder Amateurmagier. Ebenso sind viele sehr angesehene Fachleute aus dem einen oder anderen Grund keine Mitglieder.

Einige Fragen, die Sie Ihrem zukünftigen Zauberer stellen möchten:

Wie lange trittst du schon auf?

Wenn Sie am Tag der Veranstaltung krank sind, können Sie kurzfristig einen Ersatzdarsteller finden?

Haben Sie eine Haftpflichtversicherung? (Sehr wichtig)

Sie sollten auch fragen, ob sie sich auf die Art der Veranstaltung spezialisiert haben, die Sie organisieren. Wenn Sie nach einem Nahaufnahmezauberer suchen, sollten Sie sich idealerweise jemanden zulegen, der das hauptsächlich tut. Jemand, dessen Einkommen hauptsächlich aus Kinderunterhaltung stammt, wird mit ziemlicher Sicherheit die falsche Wahl für Sie sein.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here