Gehören Sie zu den Menschen, die niemals scheinen können, ihre Füße warm zu bekommen? Wir hören Sie und möchten Ihnen helfen! Es wird das Leben verändert Socken zu finden , die  tatsächlich  von den Füßen halten Drehen in Eiswürfel. 

Stoffgewicht 

Es gibt Zeiten, in denen wir alle ein schönes, dickes Paar kuscheliger Socken lieben. Zum Glück gibt es viele großartige Sockenoptionen für die Momente, in denen Sie ein dickes Paar Socken möchten. Während das Stoffgewicht Ihrer Socken Ihnen helfen kann, warm zu bleiben,  denken Sie daran, dass in einigen Fällen die Dicke der Socke nicht so wichtig ist wie das Material der Socke. Sie sollten sich beim Tragen von Schuhen niemals unwohl fühlen müssen, weil Ihre Socken zu dick sind! 

Material

Die Art des Materials, aus dem Socken bestehen, ist das Wichtigste, wenn Sie versuchen, die Füße warm zu halten. Sie möchten, dass Ihre Socken feuchtigkeitstransportierend sind, da Feuchtigkeit durch Schweiß oder Wasser die Füße noch kälter machen kann. Das Material sollte auch Ihre Körperwärme einfangen und kalte Temperaturen draußen halten. 

Es gibt viele großartige Materialoptionen für kalte Füße. Lassen Sie uns über einige Materialien sprechen, nach denen Sie in Socken suchen müssen, um Ihre Füße warm und kuschelig zu halten! 

Sag nein zu Baumwolle

Bevor wir herausfinden, welche Materialien am besten geeignet sind, um die Füße warm und geröstet zu halten, möchten wir Sie von Baumwollsocken für kalte Füße fernhalten. Baumwolle macht keine gute Arbeit darin, Kälte draußen oder Wärme drinnen zu halten. Baumwolle ist auch nicht sehr feuchtigkeitstransportierend, was bedeutet, dass die Kälte nur durch Feuchtigkeit verschlimmert wird.

Merino Wolle 

Merinowolle ist eine sehr beliebte Wahl für kalte Füße, und das aus gutem Grund! Diese Wollsorte ist dünner und weicher als normale Wolle und daher eine gute Wahl für alle, die die Wärme der Wolle mögen, aber den Juckreiz und die Dicke nicht mögen. Merinowolle ist auch feuchtigkeitstransportierend, antimikrobiell und hält Wärme warm und Kälte draußen. 

Wolle 

Normale Wolle ist immer noch ideal, um Ihre Füße warm und trocken zu halten, wenn Sie nichts dagegen haben, dass Ihre Socken etwas dicker werden. Wolle sorgt für die perfekte warme, dicke und kuschelige Socke. Es ist ein vertrauenswürdiges Material, das leicht zu finden ist und höchstwahrscheinlich etwas billiger ist als Socken aus Merinowolle. Oft enthalten Socken mit Wolle auch andere synthetische Materialien wie Nylon, um die Dicke gering zu halten und sie etwas weicher zu machen. 

Alpaka 

Alpaka ist ein weiteres großartiges Material, nach dem Sie in Ihren Socken suchen sollten. Es ist bekanntlich noch wärmer als Wolle. Alpaka ist auch weicher und widersteht Wasser besser als normale Wolle und Merinowolle. 

Thermolite

Thermolite ist ein synthetisches Material, das die Füße wunderbar warm hält! Dieses Material besteht aus Polyesterfasern, wodurch es dünner als die anderen oben genannten natürlichen Materialien ist, aber dennoch die Wärme speichert. Wie andere natürliche Materialien kann auch Thermolite Feuchtigkeit ableiten. Und wenn Sie immer noch nicht überzeugt sind, sollten Sie Baumwollsocken vergessen. Thermolite soll 50% schneller trocknen als Baumwolle. 

Heizsocken und beheizte Socken

Lenz bietet eine der besten beheizten Socken der Schweiz. Für mehr Informationen:www.bergfritz.ch

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here